Johannes Dinnebier zählt seit fünfzig Jahren zur Avantgarde. Als erster Lichtplaner in Deutschland gründet er 1956 mit seiner Frau Lisa das Unternehmen Licht im Raum in Düsseldorf, mit dem er seine Vorstellungen von ganzheitlicher Raumgestaltung realisieren kann.

1965 etabliert er in Wuppertal ein eigenes Planungsbüro, den Vorläufer der heutigen Dinnebier Licht GmbH. Hier, von Schloss Lüntenbeck aus, entstehen unzählige Projekte, die zum internationalen Renommee des Unternehmens beitragen. Ob in Saudi-Arabien, Pakistan oder Deutschland, das Team Dinnebier entwickelt überall Lichtlösungen, die visionäre Ideen mit solidem Pragmatismus verbinden. Zu den Projekten zählen zum Beispiel Weltausstellungen, Flughäfen und Stadträume sowie Kirchen und künstlerische Lichtobjekte.

Neben dem Planungsbüro etabliert sich in Wuppertal eine klassische Manufaktur, um die eigenen Serienleuchten zu produzieren. Aufgabe in Zukunft bleibt es weiterhin exquisite Produkte zu entwickeln, die zu
unserer handwerklich perfekten Fertigungsmethode passen.

Newsletter